Star Wars – Die Fortsetzung der Black Series Figuren

Eine Auswahl

Beinahe jede Szene, jedes Outfit der berühmten Charaktere aus „Star Wars – Die letzten Jedi“ erhält eine eigene (Spielzeug – ) Figur. Schwierig den Überblick zu behalten, es sei denn, man beschäftigt sich intensiv damit.

 

Was nun die Black Series – Figuren angeht, möchte ich euch hier etwas auf dem Laufenden halten. Die 15cm – Figuren sind ein guter Kompromiss zwischen teuren Skulpturen und den kleinen Figuren, die weniger für die Vitrine und mehr zum Spielen geeignet sind. Sie haben den Charme alter Kenner-Figuren und sehen doch nach „mehr“ aus.

 

Am Ende ist dies natürlich, wie immer, eine Frage des Geschmacks und des Geldbeutels. Diese Black Series Figuren kosten in der Regel um die 30 EUR. Ihre Ausstattungen sind unterschiedlich. Manche kommen ohne, andere mit sehr viel Zubehör.

Nun also eine kleine Auswahl der aktuell angebotenen Black Series Figuren zum neuesten Star Wars Teil.

  1. Rey (Island Journey)

 

Mit zu den eindrucksvollsten Szenen in „Episode VIII“ war meiner Meinung nach jene, in der Rey Luke Skywalker im Regen hinterher läuft, seinen Alltag erlebt und schließlich entscheidet, den merkwürdigen Baum zu besuchen. In diesen Szenen trägt sie unter Anderem ein Regen-Cape, welches ihr, auch mit Kapuze, sehr gut steht.

 

Die dazu passende 15cm Black-Series-Figur gehrt für mich zu den heiß ersehnten. Wieder trägt sie in ihrem Halfter die Waffe, die ihr Han Solo überlassen hat. Wieder hat sie einen Wander- und Kampfstab dabei, aber auch ein blaues Laserschwert.

 

  1. Maz Kanata

Das Maz Kanata in „Die letzten Jedi“ eine kleine Rolle bekommen würde, war unerwartet. Größer als die Figur der Black-Series-Reihe ist in ihrem Falle die Verpackung. Dafür kommt sie gleich mit einer Schatztruhe samt Lukes altem Laserschwert (aus Episode VII) daher. Ihre zweiteilige Brille kann man mit etwas Vorsicht so nach vorne drehen, dass sie sie auf der Nase trägt. Auch ihre Waffe ist mit von der Partie. Eine kleine, schöne Ergänzung für die Fans der neuen Trilogie.

  1. Praetorian Guard

Zu den gelungensten Actionszenen in Episode VIII gehörte der Kampf von Rey und Kylo Ren gegen die Palastwachen von Snoke. Diese „Guards“ kann man ebenfalls in der Black Series – Serie erwerben. Wer sich richtig erinnert, der weiß, dass es von den Wachen je drei Paare gab. Das erste Paar mit den „Schwertern“ kann man bereits kaufen.

  1. AT-AT-Driver und Snowtrooper (TESB)

Hier schweife ich mal von den Episode 8 – Figuren ab. Da „Episode V“ für mich die wahre Krönung aller Star Wars Filme bis dato ist, war es für mich eine besondere Freude und ein besonderes Vergnügen zu sehen, dass in der Black-Series-_Reihe Snowtrooper und AT-AT-Driver dazu gekommen sind. Detailiiert, der Snowtrooper im leicht gebrauchten Look, während der AT-AT-Driver mit seiner leicht an Rennfahrer erinnernden Montur daher kommt, sind dies zwei Prachtexemplare unter den Black Series – Figuren. Auch sie sind natürlich bewaffnet. Aber ihr Äußeres alleine ist bereits schön anzusehen.

 

  1. General Leia

Es war die letzte Rolle von Carrie Fisher (1956 – 2016). Nach ihrem plötzlichen Tod wurde lange spekuliert, ob man etwas an ihrer Rolle in Episode VIII ändern sollte, aber Rian Johson kam bald zu der Überzeugung, dass man dem Publikum ihre schauspielerischen Fähigkeiten nicht vorenthalten sollte. Ich schließe mich dem an. Es gab kaum einen schöneren Moment in der achten Episode als das Zusammentreffen von „Luke“ und Leia, begleitet von John Williams romantischer Musik. „Niemand geht hier wirklich!“ (Zitat, Luke)

 

Die Black Series Hasbro Figur von General Leia trifft die Hoheit recht gut. Mit dabei ist ihr Blaster, den sie in dem Film, wie wir wissen, gegen Poe Dameron verwendet.

  1. Poe DameronHier ist er in seiner Jacke zu sehen, die er in „The last Jedi“ trägt. Der Raumpilot durchlebt einen ganz eigenen Reifungsprozess und gerät dabei sogar mit Leia in Konflikt. Am Ende ist er der geborene Anführer der letzten Reste einer einstmals großen Rebellion.

    Weitere Figuren sind natürlich gerade in der Produktion. Sollte es hier mal wieder etwas geben, was für euch interessant sein könnte, werde ich sie hier vorstellen.

    Schaut gerne auch mal in meinen Blog rein: http://www.starbase-fantasy.de.

 

Die Black Series Figuren gibt es überall, wo es Spielzeug gibt, aber auch z.B. hier:

 

http://swblackseries.de/

 

http://anderewelten.de/

 

http://toypalace.com

 

u.a.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA